Praxisklinik Dr. Bartsch • Implantologie • Oralchirurgie • Ästhetik 
Großschneidersweg 2a, 76149 Karlsruhe |Tel.: 0721 - 70 69 81 |E-Mail: info@praxisklinik-bartsch.de

Öffnungszeiten

Mo | Di | Do
8.00-12.30
 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Mi 8.00-16.00 Uhr
Fr 8.00-14.00 Uhr
und 
nach Vereinbarung

CMD (Cranio Mandibuläre Dysfunktion)

Das Zusammenspiel des ganzen Körpers

Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen, Tinnitus, Ohrenschmerzen, Schwindel und Sehstörungen … kaum jemand denkt bei diesen Beschwerden an die Zähne, dabei können hier die Ursachen für vielerlei Beschwerden liegen.

Viele Kräfte wirken beim Kauen auf den Kieferbereich. In der modernen Zahnmedizin weiß man, dass Kiefergelenk, Halswirbelsäule, Kopf-, Nacken- und Gesichtsmuskulatur, Zähne, Nerven und Blutgefäße eine funktionelle Einheit bilden. Schon kleinste Fehlstellungen und Fehlfunktionen im Kieferbereich können deshalb durch Kraftübertragungen zu massiven Muskelverspannungen führen und die gesamte Körperstatik negativ beeinflussen.

Im Rahmen der Funktionstherapie untersuchen wir zuerst die Bisslage von Kiefer und Zähnen, vermessen das Kiefergelenk und führen spezielle Muskeltests durch. Auf Basis der daraus resultierenden Ergebnisse wird dann über mögliche Therapiemaßnahmen wie zum Beispiel das Einschleifen von Zahnfehlkontakten oder das Tragen einer Bissschiene entschieden.

Da die Schmerzen aber auch sehr komplexe Ursachen haben können, ist die Funktionstherapie immer auch interdisziplinär zu verstehen. Deshalb arbeiten wir hier sehr eng mit HNO-Ärzten, Internisten, Neurologen, Radiologen und Physiotherapeuten zusammen.

In vielen Fällen lässt sich so eine rasche und dauerhafte Beschwerdefreiheit – auch bei chronischen Schmerzen und Beschwerden – erreichen.

Sie haben Fragen?

Gerne nehmen wir uns die Zeit Ihre Fragen umfassend und professionell zu beantworten.

Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin unter

0721 – 70 69 81